Moderation

Seit 2017

Ich moderiere Podiumsgespräche, halte Reden und führe durch Konferenzen. Meistens arbeite ich auf Deutsch oder Englisch, immer wieder auf Französisch und bei Bedarf auch auf Spanisch und Tschechisch.

Zu meinen Auftraggeber:innen gehören u.a.

Aargauer Demokratietage 2024
Wie gerecht ist der Schweizerische Steuerwettbewerb? Und welche Grenzen sind ihm gesetzt? Podiumsdiskussion und Interview mit alt Bundesrat Ueli Maurer, veranstaltet vom Zentrum für Demokratie Aarau

Internationaler Frauentag im Bundeshaus 2024
Auf Einladung von Ständeratspräsidentin Eva Herzog wurde am 8. März 2024 der «Tag der Frau»  zum ersten Mal im Bundeshaus gefeiert. 350 Frauen sassen im Nationalratssaal im Publikum, es gab Musik, eine Podiumsdiskussion zu finanzieller Unabhängigkeit, Interviews mit IKRK-Präsidentin Mirjana Spoljaric und der 92-jährigen Wirtschaftspionierin Rosmarie Michel, etc. Ich durfte gemeinsam mit der Journalistin Romaine Jean durch den Tag führen. Hier geht es zur Medienmitteilung.

Global Swiss AI Award
Verleihung des «Global Swiss AI Award» am Rande des World Economic Forum 2024.
Der Preis ging an Yann Le Cun, den Chief AI Scientist von Meta. Eine Zusammenfassung meines rund halbstündigen Interviews mit ihm über die Risiken und das Potenzial künstlicher Intelligenz gibt es hier.

Stapferhaus
Verschiedene Ausgaben der Diskussionsreihe «Natur. Und jetzt?», seit Februar 2023.
Alle Gespräche gibt es hier als Podcast.

Schweizerische Staatsschreiberkonferenz und Zentrum für Demokratie Aarau
Zweisprachige Tagung zum Thema «Behördenkommunikation in der direkten Demokratie», November 2023

Parlament der Stadt Wetzikon
«Klartext» ist ein innovatives, partizipatives Format, das ich mitentwickeln und im November 2023 zum ersten Mal moderieren durfte. Ziel ist, die Bevölkerung stärker in die Prozesse der lokalen Politik zu involvieren und über Parteigrenzen hinaus gemeinsam neue Ideen zu entwickeln.

Verein Kassette für Projekte
Öffentliches Gespräch mit dem Künstler Jonas Hertig bei der Eröffnung seiner Werkschau im Wartsaal Wipkingen, August 2023

Swissaid
75. Jubiläumsfeier, Juni 2023 – ein viersprachiger, interaktiver Anlass mit Vertreter:innen aus allen Einsatzgebieten

Universität Bern, Walter Benjamin Kolleg
Podiumsgespräch «Krieg gegen die Ukraine. Feministische und zivilgesellschaftliche Perspektiven», Februar 2023

ch Stiftung für eidgenössische Zusammenarbeit
Regierungsseminar 2020 und 2023

Kantonsschule Zürcher Oberland 

Rede an der Maturfeier 2022, zusammen mit meinen Geschwistern Stefanie und Nils

Schweizerische Flüchtlingshilfe und UNHCR

Asylsymposium, Mai 2022

Alliance Sud, Direktion für Entwicklung und Zusammenarbeit (DEZA) und Centre for Development and Environment der Uni Bern
Podium zur Zukunft der Entwicklungszusammenarbeit, September 2021

Schauspielhaus Zürich
Debatte über die Modernisierung des Pfauen, April 2021

DEZA und SECO
Jahreskonferenz der Schweizer Entwicklungszusammenarbeit 2018 und 2019

Jenseits im Viadukt
Verschiedene Veranstaltungen seit 2019, u.a. Moderationen im Rahmen der «Langen Nacht der Philosophie»; eine Diskussion über den Schweizer Goldhandel mit Autor und Strafrechtsprofessor Mark Pieth; ein Gespräch über inklusive Sprache mit Anna Rosenwasser und eine moderierte Lesung mit Journalistin und Autorin Aline Wüst über ihre Recherchen im Schweizer Rotlichtmilieu

Schweizerische Studienstiftung
Podium zum Forschungsstandort Schweiz, u.a. mit den ehemaligen Direktoren der ETH Zürich und der EPFL, November 2017

Ökonomische Gemeinnützige Gesellschaft Bern
Moderation des OGG-Award 2017, eine Auszeichnung für Projekte und Start-Ups, die sich für ein nachhaltiges Ernährungssystem einsetzen

Im Gespräch mit Ständeratspräsidentin Eva Herzog und Nationalrats-Vizepräsidentin
Maja Riniker am 8. März 2024 im Nationalratssaal.
Foto: Yoshiko Kusano 

Was können wir von unseren tierischen Gefährten lernen?
Ein Podiumsgespräch im Stapferhaus mit Tierphilosoph Markus Wild und dem Musiker Roger Küng in Begleitung seiner Blindenführhündin.
Foto: Stapferhaus

Podiumsdiskussion mit Marie-Gabrielle Ineichen-Fleisch, Staatssekretärin und damalige SECO-Direktorin, und Botschafter Thomas Gass an der Jahreskonferenz der Schweizer Entwicklungszusammenarbeit 2018 in der Festhalle der BERNEXPO.
Foto: EDA/S. von Allmen