XII: Sunnie J. Groeneveld – Unternehmerin, Verwaltungsrätin (Februar 2024)

Mit 25 Jahren gründete sie ihr eigenes Beratungsunternehmen, zehn Jahre später sitzt sie in fünf Verwaltungsräten, leitet einen Studiengang und tritt regelmässig an Podien und Konferenzen auf. Was ist der Soundtrack für Sunnie J. Groenevelds Leben auf der Überholspur?

Foto: Harold Cunnigham

XI: Nina Kunz – Autorin und Journalistin (Januar 2024)

Der Klimawandel, das Patriarchat, die Überidentifikation mit der eigenen Arbeit: In vielen ihrer Texte geht Nina Kunz Themen nach, die ein Unbehagen in ihr auslösen. Sie zu schreiben, sei wie das Lösen eines schwierigen Kreuzworträtsels.

Foto: Yves Bachmann

X: Silvester-Ausgabe: Das verloren gegangene Lied 
(Dezember 2023)

Wie entscheidet man sich für fünf Musikstücke, die einem besonders viel bedeuten und mit dem eigenen Leben verwoben sind? Keine einfache Aufgabe, die unsere Gäste meistern müssen. In der letzten Sendung des Jahres machen wir einen musikalischen Rückblick und sprechen mit fünf Gästen aus dem Jahr 2023 über ihre verloren gegangenen Lieder: Südpazifikspezialist Hansjörg Hinrichs, Autorin und Podcasterin Jagoda Marinić, Musiker Reverend Beat-Man, Journalistin und Moderatorin Vivian Perkovic und Autor Ralph Tharayil.

Fotos (v.l.n.r.): L. Giovanazzi, R. Nikolic, H. Hug, Pacific Society, 
M. Seidel; Feuerwerk: Midjourney

IX: Marlise Pfander – ehemalige Gefängnisdirektorin 
(Dezember 2023)

Als Marlise Pfander ihre Stelle als Direktorin im Regionalgefängnis Bern antrat, kommentierte ein Kollege: «Eine Frau auf diesem Posten? Das ist ein Fehler. Das hältst du kein halbes Jahr durch.» Pfander blieb – bis zu ihrer Pensionierung. Und erhält noch heute Briefe von manchen Insassen.

Foto: Eigene Aufnahme im Studio

VIII: Marc Graf – Forensischer Psychiater, Klinikdirektor
(Oktober 2023)

Die Berge haben das Leben von Marc Graf geprägt: Sei es, um beim Skifahren Abstand von seiner Arbeit zu gewinnen, als Kind, das in der Schneehöhle übernachtete, oder als junger Mann, der beim Klettern und Gleitschirmfliegen bis an die Grenzen ging – und darüber hinaus.

Foto: Zur Verfügung gestellt

VII: Jakob Kern – ehem. Vize-Stabschef des 
UNO-Welternährungsprogramms (September 2023)

Ob mit US-Präsident Joe Biden, einem Lastwagenfahrer in Syrien oder der hungernden Bevölkerung einer belagerten Stadt: Jakob Kern bemüht sich, mit allen Menschen gleich umzugehen. Eine Eigenschaft, die ihm während seiner 25 Jahre beim Welternährungsprogramm der UNO oftmals zugutekam.

Foto: Keystone/Gaëtan Bally

VI: Jagoda Marinić – Autorin, Kolumnistin (Juli 2023)

Ein Gespräch sei ein Wagnis, sagt Jagoda Marinić. Ein Wagnis, das sie für ihren preisgekrönten Podcast «Freiheit Deluxe» immer wieder aufs Neue eingeht. Eine Begegnung in Heidelberg, am Tag nach dem Internationalen Literaturfestival, das Marinić dieses Jahr zum ersten Mal geleitet hat.

Foto: Lena Giovanazzi

V: Nadja Schnetzler – Unternehmerin, Zusammenarbeits-Coach (Juni 2023)

Erst Mexiko-Stadt, dann Appenzell Ausserrhoden: Nadja Schnetzler ist in ganz unterschiedlichen Welten aufgewachsen – und gestaltet ihren Alltag bis heute so abwechslungsreich und bunt wie möglich.

Foto: Laurent Burst

IV: Beatrice «Bibi» Bigler – Parfümeurin (April 2023)

Kreiert Bibi Bigler einen neuen Duft, spielt die Musik eine entscheidende Rolle: In ihrem Atelier wird sie ständig von Musik begleitet. Doch auch in der Natur findet sie Inspiration: Etwa während einer mehrmonatigen Auszeit als Schafhirtin auf einer Engadiner Alp.

Foto: Christoph Ruckstuhl

III: Kathrin Altwegg – Weltraumforscherin (April 2023)

Über Jahrzehnte hat sich Kathrin Altwegg, Physikerin und emeritierte Professorin der Universität Bern, mit dem Weltraum beschäftigt. Und sagt: Uns Menschen würde es guttun, wenn wir eines Tages erfahren sollten, dass wir nicht allein sind im Universum.

Foto: Manu Friederich 

II: Nenad Mlinarevic – Spitzenkoch und Unternehmer 
(Februar 2023)

Kommt er in die Küche, schaltet er zuerst die Musik ein und dann den Herd: Nenad Mlinarevic betreibt drei Restaurants und gilt als einer der erfolgreichsten Köche der Schweiz.

Foto: Lukas Lienhard 

I: Sven Ivanić – Stand-Up-Comedian und Jurist (Januar 2023)

Stand-Up-Comedian, Jurist, satirischer Videoschiedsrichter, aufgewachsen im Säuliamt, Wurzeln in Kroatien: In «Musik für einen Gast» erzählt Sven Ivanić aus seinem kontrastreichen Leben.

Foto: René Tanner